Evangelische Krankenhäuser…

wirtschaftliche Solidität.

Evangelische Krankenhäuser...

werteorientiert und wettbewerbsstark.

Evangelische Krankenhäuser…

ganzheitlich Patienten orientiert.

Evangelische Krankenhäuser…

interprofessionelle Pflege.

Evangelische Krankenhäuser…

engagiert und glaubensstark.

Evangelische Krankenhäuser…

zukunftssichere Versorgung.

Evangelische Krankenhäuser…

umfassende Zuwendung.

Evangelische Krankenhäuser…

respektvolle Lebensbegleitung.

Evangelische Krankenhäuser…

innovative Spitzenmedizin.

Evangelische Krankenhäuser…

ausbildungsstark in Medizin und Pflege.

Evangelische Krankenhäuser…

verstehende Kommunikation.

Evangelische Krankenhäuser...

Qualität in Menschlichkeit und Medizin.

Evangelische Krankenhäuser…

christliche Nächstenliebe.

Evangelische Krankenhäuser…

Seelsorge für ein würdiges Sterben.

Evangelische Krankenhäuser…

starke Partner im Versorgungsnetzwerk.

Evangelische Krankenhäuser…

modernes Management.

 
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Losungstext:
Der HERR sprach: Mein Angesicht soll vorangehen; ich will dich zur Ruhe leiten.
2.Mose 33,14
Lehrtext:
Weil wir nun solche Hoffnung haben, sind wir voll großer Zuversicht.
2.Korinther 3,12
 
 

Stellungnahmen

Ihr Ansprechpartner

für Fragen zu den DEKV-Positionen:

Pastor Norbert Groß
Verbandsdirektor
Telefon: +49.30.80 19 86 0

E-Mail senden

 
 

 

17. Juni 2016

Stellungnahme zur Ausgestaltung des Psych-Entgeltsystems

Die beiden konfessionellen Krankenhausverbände appellieren in ihrer Stellungnahme an die Politik, die Ausgestaltung des geplanten neuen Psych-Entgeltsystems konsequent am individuellen Bedarf der Patienten auszurichten und die Leistungsfähigkeit der Krankenhäuser zu stärken.

CKiD-Stellungnahme zur Anhörung zum Referentenentwurf des „Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen“ (PsychVVG)

 

30. Mai 2016

Position zum Gesetzentwurf zur Reform der Pflegeberufe

Die beiden christlichen Krankenhausverbände bekräftigen in einer Stellungnahme ihr Votum für eine generalistische Pflegeausbildung in Deutschland. Anlässlich der Anhörung zum Pflegeberufereformgesetz am 30. Mai bringen wir konkrete Vorschläge zur Umsetzung der neuen Pflegeausbildung ein und fordern eine zügige Umsetzung der Initiative.

CKiD-Stellungnahme

 

26. Februar 2016

Vorschläge zur Ausgestaltung der generalistischen Pflegeausbildung

Zeitgleich zu der Aktion „Generalistik jetzt!“ haben die Christlichen Krankenhausverbände heute konkrete Vorschläge zur Ausgestaltung der generalistischen Pflegeausbildung vorgelegt. Sie sehen es als erforderlich an, ergänzend zu den schulischen und akademischen Pflegeausbildungen auf Bundesebene eine Ausbildung zur Pflege-Assistenz im Pflegeberufegesetz zu verankern sowie anstelle einer sektoralen Aufteilung der praktischen Ausbildung stärker auf eine lernfeldbezogene Kompetenzentwicklung und -vermittlung in der Pflege zu setzen.

CKiD Stellungnahme zum Pflegeberufegesetz

 

Evangelische Krankenhäuser in Deutschland:





STANDORTSUCHE
Karte